Hilfsaktion für Timo
Hilfsaktion für Timo

Hilfsaktion für Timo

Trikot von Benjamin Pavard: Hilfsaktion zugunsten von Timo Roy aus Teublitz 

BURGLENGENFELD. Gemeinsam für Timo: Unter diesem Motto steht die neue Hilfsaktion des gemeinnützigen Vereins Fanhilfe.de e. V. zusammen mit dem französischen Fußball-Weltmeister Benjamin Pavard vom VFB Stuttgart zugunsten des schwerkranken Timo Roy aus Teublitz. 

Der neunjährige Timo sitzt im Rollstuhl und wünscht sich ein behindertengerechtes Zuhause. „Mein größter Wunsch wäre es, dass ich mich trotz meiner Behinderung frei bewegen kann“, so Timo. 

Timo kam 2009 mit einer angeborenen Fehlbildung desRückenmarks in Verbindung mit einem funktionellen sakralen Lähmungsniveau zur Welt. Zur Fortbewegung ist er auf einen Aktivrollstuhl angewiesen, den er sowohl zu Hause als auch außerhalb des eigenen Wohnbereichs nutzt. 

Bis heute hat Timo 15 schwere Operationen hinter sich und es müssen möglicherweise noch einige folgen, sagte seine Mutter Stephanie Roy. Sein zuständiger Kinder- und Jugendarzt für Neuropädiatrie, Dr. Wolfgang Wittmann vom Kinderzentrum St. Martin in Regensburg, stellte fest, „dass gerade in den kommenden Jahren die Selbstständigkeitsentwicklung für seinen weiteren Lebensweg von entscheidender Bedeutung sei und dies nur mit einem geplanten Hausumbau möglich ist“. 

Als Fanhilfe von Timos Schicksal erfahren hat, startete der Verein eine neue Hilfsaktion und Vorstand Dieter Keil nahm mit Fußballprofi Benjamin Pavard Kontakt auf. Der Nationalspieler sagte sofort seine Unterstützung zu und stellte sein originales, getragenes und signiertes Trikot zur Verfügung. 

Dieses Trikot ist nicht nur für alle Fans des VFB Stuttgart etwas Besonderes, sondern für jeden Fußballfan. Die Rarität wird am Ende unter allen Spendern verlost. Als weitere Preise warten für die Gewinner 2 Eintrittskarten für ein Spiel des SSV Jahn Regensburg sowie eine Chronik des FC Bayern München. 

Mit zehn Euro ist man dabei! 

An der Hilfsaktion kann jeder teilnehmen, der bis zum 15. Mai 2019 einen Betrag von zehn Euro unter Angabe seines Namens und Wohnortes auf das Konto von Fanhilfe einbezahlt. 

Höhere Beträge oder Spenden sich auch möglich, dadurch erhöht sich die Anzahl der Lose. 

Jeder Spender erhält mit seiner Überweisung ein Los. Damit verbunden ist die Chance, das Trikot am Ende zu erhalten. 

Die Bankverbindung von Fanhilfe: 

IBAN: DE83 7509 1400 0000 0546 31 

BIC: GENODEF1BLF 

VR Bank Burglengenfeld eG 


Update:

Fanhilfe unterstützt Timo Roy: Charity-Aktion brachte einen Erlös von 1.000 Euro

 

BURGLENGENFELD. Der gemeinnützige Verein Fanhilfe.de e. V.

unterstützte mit einer Hilfsaktion den kranken Timo Roy aus Teublitz. 

Der neunjährige Timo sitzt im Rollstuhl und wünscht sich ein behindertengerechtes Zuhause. „Mein größter Wunsch wäre es, dass ich mich trotz meiner Behinderung frei bewegen kann“, so Timo. 

Timo kam 2009 mit einer angeborenen Fehlbildung des Rückenmarks in Verbindung mit einem funktionellen sakralen Lähmungsniveau zur Welt. Zur Fortbewegung ist er auf einen Aktivrollstuhl angewiesen, den er sowohl zu Hause als auch außerhalb des eigenen Wohnbereichs nutzt. 

Bis heute hat Timo 15 schwere Operationen hinter sich und es müssen möglicherweise noch einige folgen, sagte seine Mutter Stephanie Roy. 

Fanhilfe hat daraufhin eine Hilfsaktion gemeinsam mit dem französischen Fußball Nationalspieler Benjamin Pavard durchgeführt, der sein original getragenes und signiertes Trikot zur Verfügung gestellt hat. 

Durch die Verlosung dieser Rarität kam ein Erlös von 810 Euro zustande, den Fanhilfe auf 1.000 Euro erhöht hat. 

Bei der Scheckübergabe war die Freude bei Timo und seinen Eltern besonders groß. 

Fanhilfe dankt allen Spendern, die sich an der Hilfsaktion beteiligt haben. Der Gewinner des Original-Trikots ist Stefan Bawidamann aus Burglengenfeld.