Unterstützung für Kinderhai, KAllmünz
Unterstützung für Kinderhai, KAllmünz

Unterstützung für Kinderhai, KAllmünz

Fanhilfe unterstützt das Kinderheim Kallmünz

BURGLENGENFELD. Der gemeinnützige Verein Fanhilfe.de e. V. unterstützt bei der diesjährigen Weihnachtsaktion das Kinderheim Kallmünz. 

„Wir möchten den Kindern wieder persönliche Wünsche erfüllen“, so die Vorstände Dieter Keil und Christian Birk. 

Hierbei dürfen sich alle Fans des SSV Jahn Regensburg auf eine ganz besondere Rarität freuen: Fußballprofi Marco Grüttner vom SSV Jahn Regensburg unterstützt die Aktion und hat hierfür sein Original getragenes und signiertes Trikot zur Verfügung gestellt, dass am Ende unter allen Spendern verlost wird. 

Für den Jahn-Kapitän war es eine Selbstverständlichkeit, das Kinderheim zu unterstützen. 

An der Hilfsaktion kann jeder teilnehmen, der bis zum 18. Dezember 2019 einen Betrag von 10 Euro unter Angabe seines Namens und Wohnortes auf das Konto von Fanhilfe.de e. V. einbezahlt. 

Höhere Beträge oder Spenden sich auch möglich, dadurch erhöht sich die Anzahl der Lose. Jeder Spender erhält mit seiner Überweisung ein Los. 

Damit verbunden ist die Chance, das Trikot am Ende zu erhalten. Die Bankverbindung von Fanhilfe.de e. V. lautet: 

VR Bank Burglengenfeld e. G. 

IBAN: DE83 7509 1400 0000 0546 31 

BIC: GENODEF1BLF 


Update:

Fanhilfe spendet 1.000 Euro für das Kinderheim Kallmünz

BURGLENGENFELD. Der gemeinnützige Verein Fanhilfe.de e. V. unterstützte gemeinsam mit dem Fußballprofi Marco Grüttner vom SSV Jahn Regensburg das Kinderheim Kallmünz. 

Dabei war es sowohl dem Geschäftsführer des SSV Jahn Regensburg, Dr. Christian Keller, sowie dem Kapitän Marco Grüttner ein besonderes Anliegen, den Kindern zu helfen. Marco Grüttner stellte dabei sein signiertes und getragenes Original-Trikot Fanhilfe zur Verfügung. 

Viele Fußballfans beteiligten sich wieder an der Aktion, so dass ein Erlös von 530 Euro zustande kam, den Fanhilfe auf 1.000 Euro erhöht hat. 

Bei der Scheckübergabe im Kinderheim Kallmünz bedankte sich Heimleiter Willibald Meier bei den Vorständen Dieter Keil und Christian Birk und war sichtlich begeistert. 

„Durch die erneute Unterstützung von Fanhilfe können wir den Kindern wieder einige Wünsche erfüllen“, so Maier. 

Insgesamt leben 50 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von drei bis 21 Jahren in vier vollstationären Wohngruppen und einer Tagesgruppe. 

Fanhilfe dankt allen Spendern, die sich an der Aktion beteiligt haben. 

Der Gewinner des signierten Original-Trikots von Marco Grüttner ist Josef Hofrichter aus Burglengenfeld.