Hilfe für Lennard
Hilfe für Lennard

Hilfe für Lennard

Trikot von Benny Lauth – Hilfe für den 4-jährigen Lennard aus Wackersdorf 

WACKERSDORF. Leukämie – so lautet die Diagnose des 4-jährigen Lennard aus Wackersdorf. Zurzeit behandeln die Ärzte ihn mit einer Chemotherapie, sollte diese aber nicht greifen, benötigt er eine Stammzellenspende. Der gemeinnützige Verein Fanhilfe.de e. V. hat vom Schicksal dieses schwerkranken Jungen gehört und spontan eine Hilfsaktion ins Leben gerufen.

Vorsitzender Dieter Keil zeigt im Gespräch eine große Anteilnahme für den Jungen: „Als wir vom Schicksal des kleinen Lennard erfahren haben, planten wir sofort eine Hilfsaktion, um die Familie in dieser schweren Zeit zu unterstützen.“ Ins Boot geholt hat sich der Verein den bekannten Fußballprofi Benjamin Lauth. 

Lauth, der Fanhilfe-Ehrenmitglied ist, hat keinen Moment gezögert, um die Hilfsaktion von Fanhilfe.de e. V. zu unterstützen, und hat ein original signiertes Trikot zur Verfügung gestellt. Diese Rarität wurde 

im Rahmen der Hilfsaktion unter allen Spendern verlost. Der Gewinner des von Benjamin Lauth signierten Trikots ist Christoph Stangl aus Maxhütte-Haidhof. Als treuer Löwenfan ist er bei vielen Spielen live im Stadion und freute sich ganz besonders über den Gewinn. Insgesamt erzielte der Verein mit seiner Hilfsaktion für Lennard einen Erlös von 720 Euro, den Fanhilfe.de e. V. auf 800 Euro aufgestockt hat.

Bei der Scheckübergabe sprach Keil von einem „großen Erfolg“ der Hilfsaktion – und Lennard durfte sich gleich zwei Mal freuen: Zum einen über die großzügige Spende, die seine Therapie unterstützenwird, zum anderen über ein Trikot der deutschen Fußball Nationalmannschaft. Darüber freuten sich natürlich auch Lennards Eltern, die derzeit aus dem guten Gesundheitszustand des Jungen – seine Werte haben sich in den letzten Wochen verbessert – und den aktuellen Therapieerfolgen viel Kraft schöpfen. 

Fanhilfe.de e. V. dankt allen Spendern, die sich an der Aktion beteiligt haben und mit ihrer Spende Lennard unterstützt haben.