Hilfe für Hochwasseropfer
Hilfe für Hochwasseropfer

Hilfe für Hochwasseropfer

Fanhilfe unterstützte Hochwasseropfer: 2.000 Euro Spende

BURGLENGENFELD. Der gemeinnützige Verein Fanhilfe e. V. unterstütze mit einer Hilfsaktion die Hochwasseropfer in Nordrhein Westfalen. 

Das Ahrtal im Norden von Rheinland-Pfalz wurde besonders schwer durch das Hochwasser getroffen. Das Ausmaß der Flutkatastrophe ist unvorstellbar: 

Mehr als 150 Menschen starben durch die Fluten. 

Viele im Ahrtal stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. Die Schäden sind immens. Straßen wurden unterspült, die Uferbefestigung weggerissen, die Feuerwehrstation überflutet. Viele Orte waren ohne Strom. 

Fanhilfe plante daraufhin eine Hilfsaktion und der ehemalige spanische Fußball Nationalspieler Raúl von Real Madrid stellte sein Original-Spielertrikot aus seiner Zeit bei Schalke 04 zur Verfügung. 

Das Original-Pokaltrikot von Raúl wurde unter allen Spendern am Ende verlost. 

Jeder Spender nahm automatisch an der Verlosung teil und hatte somit die Chance, diese Rarität zu erhalten. 

Insgesamt kam ein Erlös von 2.000 Euro für die Opfer im Ahrtal zustande. 

„Wir möchten mit unserer Aktion ein Stück dazu beitragen, dass wir den betroffenen Menschen neue Zuversicht schenken“, so Vorstand Dieter Keil. 

Fanhilfe dankt allen Spendern, die sich an der Aktion beteiligt haben. 

Das Original-Trikot von Raúl gewann Klaus Namislo aus Maxhütte Haidhof.