Trikot-Versteigerung für Kinderonkologie Regensburg
Trikot-Versteigerung für Kinderonkologie Regensburg

Trikot-Versteigerung für Kinderonkologie Regensburg

Edin Dzeko Trikot für krebskranke Kinder 

Fanhilfe.de e.V. unterstützt bei seiner aktuellen Hilfsaktion die Kinderkrebsstation der Hedwigsklinik Regensburg. Dabei hat kein geringerer als der frühere Wolfsburger Torschützenkönig Edin Dzeko seine Unterstützung zugesagt und eines seiner letzen original getragenen Trikots mit Unterschrift zur Verfügung gestellt. 

Für Edin Dzeko, der seit 2009 Unicef Botschafter für Bosnien-Herzegowina ist, war es eine Selbstverständlichkeit zu helfen. Er selbst war 6 Jahre alt, als der Bosnienkrieg begann und er um sein Leben fürchten musste. Ihm ist es besonders wichtig Kinder zu unterstützen! 

Mit der Aktion möchten wir möglichst vielen kranken Kindern persönliche Wünsche erfüllen, so die Vorstände Dieter Keil und Robert Gehse. 

Teilnehmen an der Aktion kann jeder, der bis zum 31.03.2011 einen Betrag von 10 Euro (unter Angabe seines Namens und Wohnortes sowie des Stichwortes Dzeko) auf das Konto von Fanhilfe.de e.V. einbezahlt. 

Auch höhere Beträge oder Spenden sind natürlich möglich – demnach erhöht sich die Zahl der Lose entsprechend. Jeder Spender erhält durch seine Überweisung automatisch ein Los. Damit verbunden ist die Chance, mit etwas Glück das begehrte Trikot zu ergattern.


Update:

Fanhilfe unterstützte Kinderonkologie Regensburg | 1000 Euro-Spende übergeben 

Der Burglengenfelder Verein Fanhilfe.de e.V. unterstützte bei seiner letzten Hilfsaktion die Kinderkrebsstation der Universitätsklinik Regensburg. 

Dabei wurde das original getragene Trikot von Fußballprofi Edin Dzeko (früher VFL Wolfsburg jetzt Manchester City) verlost, welcher die Fanhilfeaktion unterstützte. An der Verlosung konnte jedermann teilnehmen der durch die Einzahlung von 10,00 EUR auf das Fanhilfekonto automatisch ein Los erworben hatte. Fanhilfe dankt ausdrücklich allen Spendern bzw. Verlosungsteilnehmern und gratuliert nochmals herzlich dem glücklichen Gewinner, Niko Pornitz aus Maxhütte-Haidhof. Herr Pornitz ist selbst aktiver Fußballer und Fußballfan und war sehr glücklich über den Gewinn, der nach seiner Aussage der erste überhaupt in seinem Leben war. 

Diese Freude konnte dann nur noch durch den tollen, letztendlich erzielten Erlös von 1000 Euro, den die beiden Vorstände Dieter Keil und Robert Gehse an den Leiter der Kinderonkologie Prof. Dr. Corbatioglu übergeben konnten, gesteigert werden. 

Dieser bedankte sich sehr herzlich für die großartige Unterstützung und freute sich über das Fanhilfeengagement. Er erklärte den Vereinsvertretern, dass durch diese Unterstützung viele persönliche Wünsche der Kinder erfüllt werden können. 

Somit blickt Fanhilfe wieder einmal auf eine gelungene Hilfsaktion zurück und dankt allen Spendern und wünscht Herrn Corbatioglu, der Kinderonkologie und besonders denbetreuten Kindern alles Gute und viel Kraft für die Zukunft.