Hilfe für Albin Hotze
Hilfe für Albin Hotze

Hilfe für Albin Hotze

Der 20-jährige Albin Hotze hatte vor drei Jahren einen schweren Verkehrsunfall und liegt seitdem im Wachkoma. Mit großer Liebe und Fürsorge kümmern sich die Eltern zuhause um Albin. Wachkomapatienten benötigen Pflege, gute Betreuung und ganz viel Zuwendung. Diese Anforderungen können nur in der häuslichen Pflege erfüllt werden. 

Fanhilfe möchte mit der Hilfsaktion die Familie in dieser schwierigen Situation unterstützen. Albin Hotze spielte selbst seit seinem 6. Lebensjahr Fußball bei der DJK Steinberg und war Torwart. 

Besonders erfreulich ist, dass uns Nationalspieler und Bayern-Profi Thomas Müller unterstützt. Kranke und behinderte Kinder liegen dem Bayern-Profi besonders am Herzen. Für die Aktion stellte er sein original unterschriebenes Trikot zur Verfügung, verbunden mit den besten Wünschen. 

Teilnehmen kann jeder, der bis zum 31.10.2011 einen Betrag von 10 Euro (unter Angabe seines Namens und Wohnortes sowie des Stichwortes Albin) auf das Konto von Fanhilfe.de e.V. einbezahlt. 

Auch höhere Beträge oder Spenden sind natürlich möglich – demnach erhöht sich die Zahl der Lose entsprechend. Jeder Spender erhält durch seine Überweisung automatisch ein Los. Damit verbunden ist die Chance, mit etwas Glück das begehrte Trikot zu ergattern. 


Update:

Fanhilfe unterstützt Wachkomapatient Albin Hotze aus Steinberg am See 

Der Burglengenfelder Verein Fanhilfe.de e. V. unterstützte den 20-jährigen Albin Hotze aus Steinberg am See, der seit einem schweren Verkehrsunfall im Wachkoma liegt. Als wir vom Schicksal erfahren haben, planten wir sofort eine Hilfsaktion für Albin, so die Vorstände. 

Besonders erfreulich war, dass uns Nationalspieler und FC Bayern-Profi Thomas Müller unterstützte und uns ein original unterschriebenes Trikot für die Aktion zur Verfügung stellte. 

Diese Rarität wurde unter allen Spendern verlost und der glückliche Gewinner ist Alexander Karl aus Burglengenfeld. 

Die Spendenbereitschaft war sehr groß, so dass ein Erlös von 1.000 Euro zustande kam. Bei einem persönlichen Treffen überreichten die beiden Vorstände Dieter Keil und Robert Gehse den Scheck an die Familie. 

Fanhilfe dankt allen Spendern die sich an der Hilfsaktion beteiligt haben und durch ihr Engagement der Familie neue Kraft und Hoffnung geschenkt haben.


Update:

Fanhilfe unterstützt Wachkomapatienten Albin Hotze aus Steinberg am See 

Fanhilfe.de e. V. unterstützte erneut Albin Hotze aus Steinberg am See. Nachdem bei der ersten Aktion für Albin, der seit einem Verkehrsunfall in einem Wachkoma liegt und seither 24 Stunden von seinen Eltern zuhause betreut wird, der Gewinner des original signierten Thomas Müller Trikots, Alexander Karl aus Burglengenfeld, den Hauptpreis wieder zur Verfügung stellte, führte Fanhilfe am 18.02.2012 eine große Hilfstombola im Musikpark Wackersdorf durch. 

Bei dieser „Party-Rocking-Charity“, deren Erlös zu 100 % an die Familie Hotze übergeben wurde, gab es als Hauptpreis erneut das original signierte Trikot vom WM 

Torschützenkönig, sowie zahlreiche weitere original Trikots, Eintrittskarten und signierte Bälle zu gewinnen. 

So war es kaum verwunderlich, dass der Musikpark aus allen Nähten platzte, was auch daran lag, dass selbiger im Vorfeld bereits 3 komplette Trikotsätze an Mannschaften der Region verloste. So konnten bei bester Partystimmung Lose im Wert von 630,00 EUR verlost und viele Partygänger glücklich gemacht werden. 

Vor allem aber wurde ein toller, weiterer Hilfsbetrag gesammelt, den Fanhilfe.de e. V. bei der Scheckübergabe durch die beiden Vorstände Dieter Keil und Robert Gehse auf 800,00 EUR aufstockte. 

Fanhilfe wünscht der Familie Hotze und speziell Albin alles Gute, dankt allen Spendern die sich an der Aktion beteiligt haben sowie dem Musikpark Wackersdorf.