Hilfsaktion für Andi
Hilfsaktion für Andi

Hilfsaktion für Andi

Hilfsaktion für leukämiekranken Andi (5) aus Neunburg vorm Wald 

Als wir vom Schicksal des 5-jährigen Andi aus Neunburg vorm Wald erfahren haben, planten wir eine neue Hilfsaktion um ihn und seine Familie in dieser schweren Situation zu unterstützen, so die beiden Vorstände Dieter Keil und Robert Gehse. 

Dabei dürfen sich alle Fußballfans auf ein ganz besonderes Highlight freuen! 

Für diese Aktion hat uns 1860 Profi und Fanhilfe Ehrenmitglied Benjamin Lauth sein original getragenes Trikot mit allen Unterschriften der Mannschaft zur Verfügung gestellt. 

Diese Rarität wird unter allen Spendern verlost. 

Teilnehmen an der Aktion kann jeder, der bis zum 28.02.2013 einen Betrag von 10 Euro (unter Angabe seines Namens und Wohnortes sowie des Stichwortes: Hilfsaktion für Andi) auf das Konto von Fanhilfe e.V. einbezahlt. 

Auch höhere Beträge oder Spenden sind natürlich möglich – demnach erhöht sich die Zahl der Lose entsprechend. 

Jeder Spender erhält durch seine Überweisung automatisch ein Los. Damit verbunden ist die Chance, mit etwas Glück das begehrte Trikot zu ergattern. 

Fanhilfe dankt allen die sich an der Aktion beteiligen und Andi unterstützen.


Update:

Hilfsaktion für leukämiekranken Andi (5) aus Neunburg vorm Wald – 1.000-Euro-Spende übergeben 

Fanhilfe.de e. V. hat mit einer Hilfsaktion den leukämiekranken Andi unterstützt. Der sozial engagierte Verein hat für den Fünfjährigen ein original getragenes und handsigniertes Trikot von Fußballprofi und Fanhilfe.de Ehrenmitglied Benjamin Lauth verlost. 

An der Verlosung konnte jeder durch die Einzahlung von 10 Euro auf das Fanhilfe.de-Konto teilnehmen. Die vielfültigen, positiven Reaktionen und die Bereitschaft, durch den Loskauf eine gute Sache zu unterstützen, haben Dieter Keil, den Vorsitzenden des Vereins in seinem Bestreben für die Schwächsten in unserer Gesellschaft bestärkt. 

Die Trikot-Rarität wurde in diesen Tagen unter allen Spendern verlost und der glückliche Gewinner war Gerhard Ubl aus Schwandorf. Der 59-Jährige ist seit vielen Jahren treuer Löwen-Fan und drückt bei jedem Spiel die Daumen. Daher war die Freude über den Gewinn auch besonders groß. „Als ich von der Aktion erfahren habe, habe ich mich sofortbeteiligt, um Andi zu unterstützen“, so Ubl. 

Besonders erfreulich ist der Erlös von insgesamt 700 Euro aus der Aktion, der von Benjamin Lauth auf 1.000 Euro aufgestockt wurde. 

Bei der Scheckübergabe in Neunburg vorm Wald waren die Eltern von Andi sehr glücklich und sagten: „Wir danken euch allen von ganzem Herzen für euren Einsatz und eure großartige Unterstützung.“ Dabei erzählten die Eltern auch, dass Andi die kürzlich transplantierten Stammzellen gut angenommen habe. Ob die Behandlung erfolgreich war, könne aber endgültig erst nach einem Jahr gesagt werden. 

Fanhilfe.de dankt auch im Namen der Eltern allen Spendern, die sich an der Aktion beteiligt und damit direkt Andi unterstützt haben.